Ing. DAVID HINTERSTEINER,

geschäftsführender Gesellschafter

 

20 Jahre Konzern und Industriebau hinterlassen seine Spuren. Vor allem habe ich mir für meine Firma geschworen auf meine Umwelt und auch mich zu achten. Dies drücke ich auch mit meinem Engagement bei der LinzerBiene (www.linzerbiene.at) aus, welche nicht auf Gewinn ausgerichtet ist und trotzdem (oder vielleicht gerade deshalb) enormen Spaß bedeutet.

Ich habe im Hochbau alles erfahren dürfen, was es für einen perfekt ausgebildeten Techniker braucht. Allerdings hat mich der Mensch immer mehr interessiert als die Technik, daher bin ich in den Verkauf gewechselt und kann trotzdem ohne Technik nicht.

Von Natur aus passe ich in keine vorgegebene Form, bin zu individuell. Da war es die logische Konsequenz irgendwann eine eigene Firma zu gründen. Diese soll und darf achtsam und bewusst wachsen, denn ein stabiles Fundament ist mir wichtiger als eine Explosion, deren Auswirkungen unüberblickbar und unkalkulierbar würden.

Seit 10 Jahren glücklich verheiratet mit zwei Töchtern lebe ich in Linz. Meine Gattin als freiberufliche Ökologin, meine beiden Töchter, ca. 1.000.000 Bienen, 4 Hühner und 3 Katzen lassen keine egozentrischen Entscheidungen zu und fordern täglich Rücksicht auf sie und unser aller Umwelt. Jeder gefällte Baum, jeder verbaute und auf ewig versiegelte Quadratmeter Grund & Boden hat Diskussionen zur Konsequenz, welchen ich mich auch gerne immer wieder stelle und so mein tägliches Tun reflektiere.